Hohe Verfügbarkeit für Asterisk

HAAst mit Alternativen vergleichen

HAAST

»

VERGLEICH

Überblick
Leistungen
Eigenschaften
Technologie
Referenzen
Screenshots
Videos
Ausgaben
Fragen
Vergleich
Herunterladen
Preisgestaltung / Kauf
Foren
Lizenz

comparison

 
HAAst
Produkt A.
Produkt B.
Produkt C.
Produkt D.

Peer-Autonomie

Keine gemeinsam genutzten physischen Geräte
Keine gemeinsam genutzten logischen Geräte
Unterstützt einzigartige Peer-Konfigurationen
Kritische Ressourcenisolation

Synchronisation

Konfigurations-, Daten- und Voicemail-Dateien
Asterisk ® interne Datenbank
Keine Synchronisierung, wenn Peer ungesund erkannt wird
Keine Synchronisierung, wenn beschädigte Daten erkannt werden
Intelligentes Zusammenführen von Daten nach erneuter Verbindung

Peer Health / Fehlererkennung

Asterisk ® Prozessbewusstsein
Intelligente Asterisk ® -Tests
Hardware-Gesundheitsbewusstsein
Externes Umweltbewusstsein
Benutzerdefinierte Gesundheitsbewertung / Regeln

Geografische Trennung

Kann lokal (zwischen Rechenzentren) getrennt werden
Fähig zur breiten (interkontinentalen) Trennung
Automatische Kompensation der WAN-Netzwerklatenz
Einstellbare LAN / WAN-Netzwerklatenzkontrolle

Kein einzelner Fehlerpunkt

Kein auferlegtes gemeinsames Dienstprogramm / Kommunikation
Keine Abhängigkeit vom gemeinsam genutzten physischen Gerät
Keine Abhängigkeit vom gemeinsam genutzten logischen Gerät

Verschlüsselung

Verschlüsselter Kontrollverkehr
Verschlüsselter Datenaustauschverkehr
Verschlüsselter Dateispeicher-Netzwerkverkehr
Yes/Excellent
Partial/Fair
No/Poor

Vergleichsdetails

Die folgenden Felder enthalten weitere Vergleichsdetails, und durch Klicken auf den Pfeil nach unten am unteren Rand jedes Abschnitts können Sie sehen, wie HAAst abgeschnitten hat.

HAAst ist das einzige Produkt mit hoher Verfügbarkeit, das keine logischen oder physischen Geräte zwischen Peers gemeinsam hat. Alle anderen Produkte teilen sich USB-basierte Trunk-/Kanalbanken (z. B. Xorcom TwinStar, Digium R-Series-Banken) und/oder Speicher (z. B. NFS, SMB, DRBD). Der Ausfall einer gemeinsam genutzten USB-basierten Kanalbank führt sofort zum Ausfall des gesamten Clusters. Das Versagen des freigegebenen Speichers oder die Beschädigung des gemeinsam genutzten Speichers beschädigt/ deaktiviert sofort beide Peers.

HAAst ist auch das einzige Hochverfügbarkeitsprodukt, das geringfügige und große Konfigurationsunterschiede zwischen Peers (z. B. VoIP-Trunks vs T1-Trunks) ermöglicht und Änderungen auf allgemeine Konfigurationen nach der Synchronisierung anwendet. Dies ermöglicht Clustermitgliedern den Betrieb in verschiedenen Rechenzentren mit unterschiedlichen Trunks, unterschiedlichen Routen usw.

HAAst ist das einzige Hochverfügbarkeitsprodukt, das kein shared Storage-Gerät verwendet (z. B. NFS, SMB, DRBD oder iSCSI). HAAst ist auch das einzige Produkt, das Dateien / Datenbanken nur synchronisiert, wenn beide Peers als fehlerfrei bestätigt werden, und nur vom aktiven zum Standby-Peer. Alle anderen Produkte replizieren sofort beschädigte Dateien im Falle eines Peerfehlers.

Alternative Produkte verwenden gemeinsam genutzten Netzwerkspeicher, der aufgrund des Netzwerkverkehrs nicht über ein WAN nachhaltig ist, oder schlimmer noch, drBD verwenden, um eine logische Festplatte gemeinsam zu nutzen, die nach der Trennung von Peers unterbrochen werden kann („Split Brain“). Diese Lösungen riskieren die Beschädigung von Daten bei Peer-Wiederverbindung, Verlust von Voicemails/Konfigurationsdaten usw. HAAst hingegen wendet Änderungen nur in eine Richtung an und löst Konflikte nach der Wiederverbindung, basierend auf dem Peer, der vor und während der Trennung aktiv war. HAAst ist auch das einzige Produkt, das garantiert die referenzielle Integrität von Datenbanken aufrechterhält, da keine Gefahr besteht, dass die Verbindung des freigegebenen Speichers auf halbem Weg durch eine Aktualisierung getrennt wirdHAAst führt Transaktionen auf Datenbankebene durch, nicht das Kopieren von Datenbankdateien auf Blockebene).

Ein konkurrierendes Produkt hängt vollständig von Asterisk ab, um anzukündigen, wann es fehlgeschlagen ist. Ein anderes Produkt betrachtet nur die Existenz der Asterisk um einen Peer als fehlerfrei zu deklarieren. Die dritte, die Open-Source-Alternative, ermöglicht es Benutzern, Skripte zu schreiben, um zu testen, was sie können, von der Befehlszeile aus, hat aber standardmäßig ein vereinfachtes Asterisk und kein Umweltbewusstsein.

HAAst verwendet eine Vielzahl von integrierten Sensoren, die Hardware, Software, den Asterisk Asterisk Netzwerkrouten, SIP-Konnektivität usw. überwachen. HAAst unterstützt sowohl vordefinierte Sensoren als auch benutzerdefinierte Sensoren in Kombination mit ausgeklügelten Regeln, die eine Bewertung der Integrität mithilfe von vom Administrator definierten Formeln ermöglichen.

HAAst ist das einzige Produkt, das in Rechenzentren arbeiten kann, egal ob in derselben Stadt oder auf verschiedenen Kontinenten. HAAst kompensiert sogar automatisch die variable Netzwerklatenz und vermeidet fehlpositive Erkennungen aufgrund langer und unvorhersehbarer Netzwerkrouten. HAAst ist von Grund auf für den Betrieb über ein weiträumig esliegendes Netzwerk konzipiert und nicht von LAN/Näherungsbasierten Protokollen/Geräten abhängig. HAAst sendet nur Datei-/Datenbankunterschiede zwischen Peers und komprimiert (und verschlüsselt) die gesamte Datenkommunikation.

Alle anderen Produkte teilen sich entweder ein USB-Gerät, das erfordert, dass Peers innerhalb von 10 Fuß / 2 Meter voneinander platziert werden, und/oder shared Storage verwenden (z. B.: NFS, SMB, DRBD), das Erfordert, dass Peers sich im selben lokalen LAN befinden (oder enorme Bandbreite verbrauchen). Keines der alternativen Produkte kann die Abstimmung von Daten bei der Clusterwiederverbindung verarbeiten.

HAAst ist das einzige Produkt ohne einen einzigen Fehlerpunkt und das einzige Produkt, das den NG911/PSAP-Standards (Next Generation 911/Public Service Answer Point) für Callcenter für Notdienste (ohne einen einzigen Fehlerpunkt) entspricht.

Alle anderen Produkte teilen sich logische / physische Geräte und müssen sich ausreichend nahe beieinander befinden, um Strom-, Datacom- und/oder Telekommunikationsnetze gemeinsam nutzen zu können.

HAAst ist das einzige Produkt, das Verschlüsselung für den gesamten Datenverkehr zwischen Peers bietet. Alle konkurrierenden Produkte verwenden völlig unverschlüsselte Kommunikation, einschließlich Klartextprotokolle (z. B. DRBD, NFS) zum Schreiben in den gemeinsamen Speicher (einschließlich speichern von Voicemails). Die Verwendung von Klartext-Kommunikation durch alle anderen Produkte verbietet deren Verwendung im Gesundheitswesen und ng911 kontrollierten Umgebungen und kann je nach Art des Unternehmens gegen Sarbanes Oxley-Vorschriften verstoßen.

HAAst verwendet 56-Bit-DES-Verschlüsselung in kostenlosen und kommerziellen Editionen, mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung in OEM (verfügbar nur für Militär-, Notdienst- und Sicherheitspartner, wie es die Exportkontrollbestimmungen zulassen).

Clusterfehlererkennung vs. Wiederherstellbarkeit