Sicherheitsdatenbanken

Verhindern betrügerischer Mautgebühren und PBX Angriffe

SECDATA

»

VORTEILE

Überblick
Leistungen
Eigenschaften
Technologie
API
Fragen
Preisgestaltung / Kauf
Lizenz

benefits

Betrugskosten mindern

SecData kann Telefonnummern identifizieren, die bei Betrug verwendet werden, und IP-Adressen, die von Hackern verwendet werden, sodass Sie betrügerische Anrufe in Bearbeitung trennen und Hacker und Betrüger an der Quelle blockieren können.

Verhindern von PBX- und Provisioning-Serverangriffen

Die umfangreiche IP-Adressdatenbank von SecDatakann verwendet werden, um die Nebenstellenanlage und die Bereitstellung von Servern (einschließlich TFTP, FTP, Webserver usw.) zu schützen, Versuche, legitime Anmeldeinformationen zu extrahieren, Geräte zu ändern oder Wählregeln zu ändern usw. Carrier und ITDSicherheit durch Bereitstellungsserver erzwingen, entdecken, dass Hacker ihren Fokus erweitert haben und jetzt Schwachstellen auf Derisserver- und Geräteebene ausnutzen.

Vermeiden Sie peinliche Enthüllungen

Gesetze, Unternehmensrichtlinien und Kundendienstvereinbarungen (SLAs) können die Offenlegung von Systemverletzungen verlangen. Da PBX vertrauliche Informationen enthalten und der Vektor für andere Betrügereien sein können, können auch sie Offenlegungsregeln unterliegen. SecData kann dazu beitragen, peinliche Offenlegungen zu vermeiden, indem Angreifer den Zugriff auf die Telefonieumgebung und die unbefugte Verwendung von PBX-Ressourcen verhindern.

Erhöhung der Anrufkapazität und -qualität

VoIP-Angriffe können zu erheblichen Verkehrsspitzen führen, was wiederum die Sprachqualität für legitime Benutzer beeinträchtigt. Die Verwendung des SecData kann die Häufigkeit und das Ausmaß von VoIP-Angriffen verringern oder eliminieren, und Administratoren können die Anzahl der Benutzer pro Server erhöhen und die Sprachqualität für legitime Benutzer verbessern.